af4e Blog

hier schreibt ein einfacher Berliner Basketball-Fan

Monatsarchive: Mai 2012

Short: TusLi – Köln 99ers (JBBL)

Was für ein tolles Spiel! Unglaublich flüssiges Spiel auf einem hohen Niveau. Es gab kaum Fehler von den Spielern und die Chancen wurden konsequent genutzt. Dazu waren die Refs auch noch verdammt stark. Was will man mehr? Nichts, aber leider war so das JBBL Spiel zwischen TusLi und Köln nicht. 😦

Es begann recht solide. Die sechs Punkte Rückstand aus dem Hinspiel holte TusLi ganz schnell auf, aber Köln war ebenso schnell wieder dran und nach dem ersten Viertel stand es 14-14. Dann wurde TusLi wieder stärker und bei Köln fiel ein Center verletzt aus und das half Köln gar nicht. Für mich war Köln spätestens ab dem Zeitpunkt nicht mehr Mental dem Viertelfinale gewachsen. Viele Spieler die eingewechselt wurden, wirkten von der Körpersprache so, als ob sie nur sehr widerwillig auf das Feld gegangen sind. Im zweiten und dritten Viertel ging bei Köln offensiv fast nichts und bei Tusli etwas. Die freien Würfe von Außen haben sie getroffen. So wuchs der Vorsprung stetig an und es waren zeitweise 20 oder mehr Punkte Vorsprung.
Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements