af4e Blog

hier schreibt ein einfacher Berliner Basketball-Fan

Short: Alba2 – Leverkusen

Fast hätte ich das Böse Wort mit „W“ und „olfenbüttel“ wieder nennen müssen, aber jetzt ist der Fluch des 4.Viertels besiegt! Alba2 kann auch zu Hause einen Gegner schlagen. Aber natürlich nur mit viel Nerven lassen. 😉

Schon vor dem Spiel gab es eine Neuigkeit bei Alba2. Jetzt spielen auch sie mit einem Ami! Keinem der das Team auf ein neues Niveau hebt (oder wohl Geld bekommt ;-)), aber immerhin. So konnte Darren Stackhouse zumindest Joey Ney etwas ersetzen. Sein Spiel zeichnet sich nicht durch Schnelligkeit oder einem Wurf aus (beides gar nicht vorhanden?), aber zumindest klappt das Passen sehr gut.

Alba war in der ersten Halbzeit klar besser als Leverkusen. Alba spielte nicht wirklich überragend und der ein oder andere Spieler hatte auch mal einen Aussetzer, aber für Leverkusen reichte es recht souverän. Allerdings waren es halt wieder „nur“ 10 Punkte Vorsprung. Die Halbzeit zwei begann dann allerdings gar nicht schön und Leverkusen kam recht schnell ran, aber Alba setzte sich wieder durch einen Run ab. Als es zum Ende des dritten Viertels nur 7 Punkte waren, dachte wohl jeder in der Halle an „W“ und Stahnsdorf. Leider wohl wirklich jeder, inklusive der Albatrosse. So drehte das Spiel innerhalb einer ganz kurzen Zeit und sechs Minuten vor Schluss führte Leverkusen mit 4 Punkten. Bei Alba ging nicht wirklich viel und man merkte (oder glaubte zu merken), dass jeder Albaspieler nur noch an die letzten Heimspiele dachte. Es lief nichts!

Und dann kam der alte, erfahrene und abgezockte 17 jährige Mauricio Marin auf das Feld. 😀 Er nahm dann sofort einen Dreier und traf. Dann holte er noch vier Freiwürfe raus (3 Treffer) und das Spiel war gedreht. Es war schon schön zu sehen, wie der junge Mann, die Verantwortung nicht scheute und auch nicht ganz unerfolgreich war.

Die entscheidenden Punkte machte dann Cem Dinc durch ein Dreipunktspiel, was zum Glück kein O-Foul war. 😉 Und durch „stop the clock“ wurde es am Ende noch ein 7 Punktsieg.

Das Spiel von Leverkusen ist sehr Dreierlastig, viel Innenspiel gab es da nicht. Wenn da die Würfe nicht fallen kann es böse werden, aber natürlich wehe wenn sie treffen. Defensiv fand ich sie ganz schön schwach. Mit diesem Team hat es Leverkusen selbst gegen Bernau schwer, aber sicherlich wird man bald den schlechtesten Ami der ProB (Casey Robinson) entlassen und man kann sich dann nur verstärken. Es ist aber schade das Leverkusen nicht mehr so wirklich verdammt viele junge Talente im Team hat. Außer  Till-Joscha Jönke war da kein wirkliches Talent auf dem Feld zu finden.

Schockiert hat mich Achim Kuczmann. Hat der gar keine Lust gehabt? Seine Spieler konnten noch so schlecht spielen oder sich über die Refs aufregen, aber er saß nur auf seinem Stuhl und machte nichts. Gar nichts! Nicht mal Auszeiten wollte er so wirklich. Vielleicht hatte er ja noch andere Termine und wollte schnell aus der Halle… Irgendwie wirkte das auf mich verdammt unmotiviert.

Alba2 hat für mich schon deutlich besser gespielt in dieser Saison, aber Sieg ist Sieg. Jetzt geht es am Donnerstag (19.45Uhr ) gegen Wedel.  Da noch so ein unschöner Sieg und Alba2 hätte den Anschluss an die Plätze 9 oder besser geschafft. Schön wäre es…

PS Ein gutes Heimdebüt von Erik Müller! Freut mich. 🙂

Advertisements

2 Antworten zu “Short: Alba2 – Leverkusen

  1. Flo 30. Oktober 2011 um 23:26

    Finde ich auch gewöhnungsbedürftig, dass ein derart renommierter Trainer wie Kuczmann bei so einem schwachen Verein abhängt. Aber ist er nicht traditionell ein Coach, der es den Spielern „gut meint“ und alles durchgehen lässt?

  2. af4e 31. Oktober 2011 um 15:26

    Kuczmann ist ja auch Mitarbeiter der Bayer AG und deswegen ist er irgendwie auch Trainer des ProB Teams. Vielleicht nicht nur deswegen, aber irgendwie hat es doch etwas damit zu tun…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: